Die Jugendkantorei, bekannt unter JUKA, ist etwas ganz Besonderes.

Etwa 30-40 Mädchen und Jungs zwischen 13 und 20 Jahren und singen Gospel, Pop, Jazz, aber auch klassische Kirchenmusik von "WO" bis "War Requiem". Egal, ob Bass oder Sopran, Hauptsache Spaß am Singen!

Wenn sie singen, dann: "To the glory of God, to the delight of the people, to our pleasure!"

Gott zur Ehre, den Menschen zur Freude, uns zum Vergnügen.

Die JUKA ist mehr als ein Chor! Sie ist ein Lebensgefühl.

 

Es sind Jugendliche, die oft schon seit Jahren zusammen in der "Vaihinger Kinder- und Jugendkantorei" singen.

Erst bei den "Kleinen Spatzenchören", dann im Kinderchor, der Kurrende und ab dem 13. Lebensjahr in der Jugendkantorei. Aber auch Neue werden sofort herzlich willkommen geheißen und singen begeistert mit.

Ob im Konfirmationsgottesdienst, in Konzerten, bei Hochzeiten, in den wöchentlichen Proben oder einfach so für uns zum Spaß.

Deshalb: WE CAN! YOU CAN! JUKA!

 

Proben

Die Proben finden immer dienstags von 19 - 20 Uhr im Lutherhaus, Kaltentalerstr. 1 statt.

Wir freuen uns über neue Sängerinnen und Sänger.

Der Einstieg ist jederzeit möglich! 

 

Aktuelles Programm

Weihnachtsprogramm für den Gottesdienst an Heilig Abend im Waldheim

Konzert am 31.3.2019 in Stuttgart-Rot

 

Konzertprogramm Einweihung Stadtkirche, 11.3.. alte und neue Pop- und Gospelsongs.

 

 

Und auch 2017 wieder dabei!!!

Die JUKA und DACAPO beim Kirchentag in Berlin!

 

 

Mit der JUKA 2015 auf den Deutschen Evangelischen Kirchentag

 Wir haben es wieder geschafft!!!

Die JUKA wurde wieder für das offizielle Programm des Kirchentags zugelassen. Dieses Jahr haben wir also so eine Art "Heimspiel" beim Feierabendmahl am Freitag, 5.6. um 19 Uhr in der Dreieinigkeitskirche, um 21 Uhr gibts dann dort ein kleines Konzert.

Wir freuen uns auf Ihren und Euren Besuch bei unseren Konzerten in der Andreä- und Martinskirche.

 

  

Die JUKA war wieder auf Tournee

Diesmal vom 7. - 12.9.14 in Thüringen und Hessen.

Wir hatten 5 toll besuchte Konzerte in unserer ehemaligen Partnergemeinde Römhild/Thüringen, sowie in Eschwege, Kassel-Waldau, Bad Wildungen und Bad Hersfeld.

Am Ende aller Konzerte gabs "standing ovations" für den Chor, der sich von Mal zu Mal steigerte und in der vollbesetzten Stadtkirche in Bad Hersfeld ein nahezu professionell-perfektes Konzert bot. Auch die Band war phantastisch und wurde jedesmal bejubelt. Kurzum: eine tolle Tournee.

Zur Finanzierung der Tournee gab es die Möglichkeit, die JUKA beim crowd-funding der BW-Bank zu unterstützen.

Hier der Link zur Seite: http://www.bw-crowd.de/juka

Außerdem danken wir ganz herzlich der Bürgerstiftung Stuttgart, dem Stadtjugendring Stuttgart, dem Förderverein Diakonie und dem dm-Markt Stuttgart-Vaihingen in der Schwabengalerie für die großzügige Unterstützung.

  

 

Der Kirchentag 2013 in Hamburg 

Der einzige Gospelchor Württembergs, der zum Kirchentag 2013 in Hamburg zugelassen wurde. Und dort drei bejubelte Konzerte gesungen hat. 3 Konzerte, alle voll besetzt! Die Freiluft-Zugabe in Wilhelmsburg mit Wolle Kriwaneks Kult-Schwabenhymne "Ufo".

 

Unsere Auftritte beim Kirchentag 2011 in Dresden: sooo cool!

 

Unsere Thüringen-Tournee 2010

In einem unbekannten Land, vielen fremder als die Arktis, haben wir eine Woche lang Konzerte in kleinen, wunderschönen Kirchen gesungen. Ein unvergessliches Erlebnis.

 

Wann machts besonders Spaß?

... Wenn unsere Alti anfangen zu lachen und ihre dance-moves auspacken...

... es dem Sopran total peinlich ist und er trotzdem engelhaft weitersingt,

... wenn der Tenor das hohe h kriegt

... und die Bässe ihre Berufung zu Backgroundtänzern entdecken.

... und wenn das Publikum bei "Lord I come before you" Tränen der Rührung in den Augen hat.

 

Fast in jeder Probe gibt es den schönsten Moment...

... nämlich dann, wenn zum ersten Mal aus einzelnen, lange geprobten und hart erarbeiteten Tönen Musik wird, wenn uns gemeinsam etwas gelingt, das uns in diesem einen Moment zu einer Einheit werden lässt, das uns zu Botschaftern macht,