Die Kinderchöre

 

Die Kinderchöre sind für singbegeisterte Kinder ab dem Alter von etwa dreieinhalb Jahren. Die Chöre sind nach Alter eingeteilt. Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit willkommen! (Bitte gegebenenfalls Aufnahmeeinschränkungen beachten) Anmeldung in den Chorproben.

 

Außer dem Südspatzenchor finden alle Chöre im Lutherhaus statt. Die Südspatzen singen, wie der Name schon sagt, im Südgemeindehaus (Ackermannstraße / Mößnerstraße).

 

 Die Kinderchöre werden geleitet von KMD Gabriele Timm-Bohm und KMD Rainer Bohm. Die Kinder- und Jugendkantorei S-Vaihingen ist Mitglied im Schwäbischen Chorverband und im Verband Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre http://www.kinderchorverband.de

 

 

Kleine Spatzenchöre

Vorschul-Kinder ab 4 singen in den Spatzenchören.

 

Südspatzen

Mittwoch, 17.15 – 17.45 Uhr, Südgemeindehaus

(Leitung: Leonie Lautenschlager, Kerstin Liebau, Ferdinand Marquard)

 

Lutherspatzen 

Montag, 16.15-16.45 Uhr, Lutherhaus

(Leitung:  Felice Oberst, Yamina Hamadi, Lisa Linckh)

 

  

 

Chorleiterin der folgenden Chöre: KMD Gabriele Timm-Bohm

Korrepetition: KMD Rainer Bohm

 

 

 

 

Erst- und Zweitklässlerchor

Mittwoch, 15.05 – 15.35 Uhr, Lutherhaus

Chorassistenz: Sarah, Amelie

 

Kinderchor

Klassen 3-4

Mittwoch, 15.40 – 16.25 Uhr, Lutherhaus

 

Kurrende

Klassen 5-7

Mittwoch, 16.30 – 17.15 Uhr, Lutherhaus

 

Jugendkantorei

Ab der 8. Klasse

Dienstag 19 - 20 Uhr, Lutherhaus

 

 

 

Die Kleinen Spatzen (Vorschulkinder ab 3 1/2 Jahren)

proben wie folgt:

montags von 16.15-16.45 Uhr und 16.45 - 17.15 Uhr  im Lutherhaus, mittwochs von 17.15 - 17.45 Uhr im Südgemeindehaus.

Geleitet werden die Chöre von Jugendlichen aus der Jugendkantorei. Die Montagschöre singen mit Felice, Yamina und Lisa,  der Mittwochschor mit  Leonie, Kerstin und Ferdinand.

 

 

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

 

Luther klingt klasse

Die Vaihinger Kinder- und Jugendkantorei hatte die Ehre und das Vergnügen, beim Landeskinderchortag am 16.7.2017 in der Porsche-Arena das Stück "Der mysteriöse Tintenfleck" vor fast 10 000 Zuschauer/innen aufzuführen. Das Libretto stammt von Gabriele Timm-Bohm, Regie führten Felixa Dollinger und Christina Rieth. Ein ganz großes Erlebnis!

 

"Ehrenamt - Für Musik begeistern"

Die Dirigentinnen und Dirigenten der "Kleinen Spatzen" haben den 2. Preis im Wettbewerb "Ehrenamt - Für Musik begeistern" der Kreissparkasse Esslingen und der Filderzeitung gewonnen.

Den Zeitungsbericht über die Preisverleihung findet man hier: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.ehrenamtspreis-abschlussabend-in-der-filderhalle-vorbilder-die-mit-musik-begeistern.4b43e7cf-a489-477d-b5f6-93a17cfbd3db.html

Und hier der  Vorbericht der Filderzeitung: "Schon die Vorschüler zwitschern fröhlich mit"      http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.ehrenamtpreis-schon-die-vorschueler-zwitschern-froehlich-mit.baec356c-1fbf-41d7-97b5-e2dc4041274b.html

 

 Wettbewerbs-Nominierung und Gewinn

Die "Kleinen Spatzen" haben die Kundenabstimmung bei dm gewonnen! Sie freuen sich sehr über die finanzielle Unterstützung und danken dm und Unesco ganz herzlich.

 

Die Arbeit der Kleinen Spatzenchöre und die Benefiz-Tournee der Jugendkantorei wurden nominiert beim Wettbewerb "Ideen-Initiative-Zukunft - Der Wettbewerb zur Nachhaltigkeit" von dm und Unesco.

 

Singen verbindet

 Der Kinderchor durfte am 3.12.2014 anläßlich der Vorstellung des Liederbuches "Singen verbindet" in der Stadtbücherei Stuttgart den Vertreterinnen des Kultusministeriums, den Chefs und Mitgliedern des Carus-Verlags, den Initiatoren und vielen Zuhörerinnen und Zuhörern die vielsprachigen Kinderlieder nahebringen. Mehr darüber können Sie hier im Artikel der Zeitschrift "Singen" finden: Singen verbindet

Mehr Fotos und der Bericht auf der facebook-Seite des Carus-Verlags: https://de-de.facebook.com/CarusVerlag

 

Liederprojekt

Der damalige Kinderchor 2 (jetzt Kurrende) hatte die Ehre und durfte beim "Liederprojekt" des SWR und des Carus-Verlags einige Kinderlieder auf CD einsingen. Nun ist das letzte der drei CD-Alben erschienen und es ist sehr beeindruckend zu hören, wieviele Kinderlieder die verschiedenen Chöre eingesungen haben. Kennen sollte man einfach alle. Alles Weitere über das Kinderlieder-Projekt hier: http://www.liederprojekt.org/