Der Vaihinger Posaunenchor 

Probenzeit

Mittwochs von 19:45 Uhr bis 21:45 Uhr im Lutherhaus

Kaltentaler Straße 1

Leitung: bis 13.2.2019  KMD Rainer Bohm

 

Jungbläserausbildung: Jörg Mayer (Tel. 734650)

 

E-mail: Jmayer.yarcia (at) gmx.de

 

 

Der Vaihinger Posaunenchor besteht seit dem Jahr 1906, konnte also im Jahr 2016 auf ein 110-jähriges Bestehen zurückblicken. Wenn die Überlieferung stimmt, hat  der Chor die ganzen Jahrzehnte über durchgehend existiert, auch in den schweren Kriegs-  und Nachkriegszeiten , wo sich oft nur noch wenige Bläser überhaupt zusammenfinden konnten.

 

Die Hauptaufgabe des Chores besteht in der musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten und liturgischen Feiern in der Vaihinger Stadtkirche, in der Dreienigkeitskirche, soweit die räumlichenUmstände es dort zulassen, sowie bei kirchlichen Feiern im Freien, Gemeindefest, Ostern und Totensonntag auf dem Vaihinger Friedhof.

 

Darüber hinaus werden wir auch  angefragt von der katholischen Kirchengemeinde Vaihingen , z. B. für die Liedbegleitung bei der Fronleichnamsprozession,  von umliegenden Gemeinden, Büsnau, Kaltental für Gottesdienste, Gemeindefeste oder die Mitwirkung bei der sonntäglichen Morgenandacht auf dem Birkenkopf. Auch bei den zweijährlich durchgeführten Abenden "Starkes Blech", die im stimmungsvollen Innenhof im Alten Schloss stattfinden, beteiligen wir uns seit einigen Jahren.

 

Zwei bis dreimal jährlich erarbeiten wir ein größeres Programm für eine Feierstunde oder ein Serenadenkonzert, das bei geeignetem Wetter "open air", unter den Linden zwischen Stadtkirche und Pfarrhaus stattfindet, einem der letzten noch erhaltenen schönen Plätze von Alt-Vaihingen. Bei diesen Programmen wirken gerne auch die Orgel, Pauken oder ein Schlagzeuger mit. 

 

Neben diesen vielerlei Diensten spielen wir auch bei frohen oder traurigen Anlässen bei Vaihinger Mitbürgern: Geburtstagsständchen oder bei der Bestattung auf dem Friedhof. 

Ausserdem gibt es immer wieder Anfragen von außerhalb, z. B. für die Weihnachtsfeier einer großen Stuttgarter  Klinik, eines ortsansässigen Weltkonzerns, für das Sommerfest des Augustinums oder die Mitwirkung bei den jährlich stattfindenen "Stuttgarter Adventssingen" in der Liederhalle.

 

Die Musik die wir spielen, entstammt meist der spezifischen Bläserliteratur, die von den landeskirchlichen Posaunenwerken herausgegeben wird, aber auch spezielle, klassische oder populäre Stücke, die der Chorleiter selber für den Chor arrangiert. So kommen wir mit Musik von der Renaissance bis zu Werken des 21. Jahrhunderts in Berührung, wobei das Wort "Berührung" ruhig im doppelten Sinn gedacht werden darf, äußerlich beim Proben und Spielen, aber auch nach Innen, wo uns die spezifische Schönheit der Musik eine Ahnung davon gibt, wie Materiell-Physikalisches in nicht-materielle geistige oder seelische Bereiche führen kann. Das sind letztlich die entscheidenden musikalischen Erlebnisse, aus denen die Kraft und die Motivation für Arbeit und Engagement erwächst.

 

Aber auch die soziale Seite gehört zum Chorleben dazu. In unregelmäßigen Abständen gibt es die "Kurze Probe" mit anschließender Geselligkeit, es gibt die jährlichen Probenfreizeiten, ab und zu einen Familienabend, und seit ein paar Jahren den absoluten Höhepunkt, die Konzert- und Probenreisen ins Dominikanerkloster Taggia bei San Remo in Ligurien. Dies verdanken wir - wie auch viele tolle musikalische Impulse - unserem "Interims"-Chorleiter Professor Manfred Schreier, der dem Chor weiterhin in Freundschaft verbunden ist. 

 

Eine wichtige Seite der Chorarbeit ist die Gewinnung und Ausbildung des Bläser-Nachwuchses. Diese Arbeit macht mit viel Liebe und Sachverstand unser Chormitglied Jörg Mayer, der sich darüber hinaus auch für die Pflege und Instandhaltung des Instrumentenbestandes kümmert. 

 

Seit 2003 wird der Chor vom vom hauptamtlichen Organisten der Stadtkirche, Rainer Bohm geleitet, der als Schüler lange Jahre im Posaunenchor Blaubeuren mitgeblasen hat, und von daher die Posaunenchorarbeit auch aus der Perspektive des Bläsers kennt.

 

 

 

 

 

Posaunenchor Vaihingen im Jahr 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Posaunenchor Vaihingen beim Open-Air-Konzert

"Starkes Blech" beim Evangelischen Kirchentag

in Stuttgart 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Posaunenchor auf dem Birkenkopf,  

Sonntag, 14.6.2015, 8.00 Uhr